Ergibt ca. 20 Stück

Plätzchen aus Buchweizenmehl, ohne Eier, Laktose und Weizenmehl. Empfohlen bei Allergien gegen Laktose, Weizen und tierische Produkte. Ohne Zuckerzusatz. Eine wunderbare Zwischenmahlzeit auf langen Reisen oder Wanderungen.

Zubereitungszeit: 35 min.

Zutaten:
340 ml Milch (Kuh- oder Pflanzenmilch)
280 g Buchweizenmehl
200 g Datteln oder Rosinen, eventuell eingeweicht
10 g Kakao
30 g Honig
1 EL Kokosöl (oder 2 EL Sonnenblumenöl)
2 TL Zimt
1,5 TL Soda oder Backpulver (kann weggelassen werden; dann gehen die Plätzchen nicht so gut auf)
2 Prisen Salz

Zubereitung:
1. Mehl, Kakao, Zimt, Soda oder Backpulver in einer großen Schüssel vermengen.
2. Milch, Öl, Honig, Salz und Datteln verquirlen und damit mischen.
3. Aus dem Teig Pätzchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
4. Bei 190°C im vorgeheizten Ofen 10-13 Minuten backen.